GESCHLOSSEN!
weil ich einfach keine lust mehr habe :p
vlt. irgendwann einen fotoblog.
aber auch nur für leute,
die ICH aussuche.





  Startseite

 

http://myblog.de/anni.is.legend

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
elektrish am 21.5.08 11:38


wehm kann man an der schule noch vertrauen? wehm gottverdammt? da habe ich mich mal wieder in einem weiteren menschen tierisch getäuscht. dann fang' ich mal an zu erzählen. es gibt da s. die mom. vielen auf den keks geht mit ihrer art. sie ist rechthaberisch, stellt sich als sehr intelligent dar, denkt, alle anderen wären dumm und spielt (vor allem mit mir) wie mit einem ball. mal in den arsch kriechen und total nett sein und dann mich wie ein kind behandeln und mich übelst anschnauzen. letzteres überwiegt da total. ich hab# das nicht mehr mit mir machen lassen. als sie mich letztens angeschnauzt hat, habe ich gesagt: s.? ich habe doch nichts gesagt verdammt, lass deine schlechte laune bitte an jemanden anderen aus und mach mich nicht so an wegen nichts, meine güte eh. was soll das denn? sie schnauzte mich an weil ich einen tag vor maibaum gesagt hatte (weil es in strömen regnete), ganz normal, "hoffentlich habt ihr gutes wetter, ich mein wenn ihr grillen wollt, nun regnet es ja total". ganz normal. ohne irgendeinen fiesen unterton. da kam von ihr "kann dir doch egal sein?  du bist ja nicht eingeladen!". hallo? gehts noch? und da hatte ich ihr das dann gesagt.

 

ich bin nicht die einzige, die denkt, dass die einen ziemlich mies behandelt. da haben t.,j.,c. und ich drüber normal geredet. kritisch. wir haben nicht gelästert oder beleidigt. wir haben objektiv unsere meinung drüber ausgetauscht. und naja. c. hat dann gepetzt und alles 10 mal umgedreht. und am ende war ich die, die ein kollektives s.-lästern im deutschunterricht veranstaltet haben soll, und ich sei die einzige, die FIES    über s. geredet hat und ich wäre ja so beleidigend und mega hinterhältig gewesen. alles eine dicke fette LÜGE!. wieso stehe ich immer als arsch da? hm? wieso? ich verstehe es nicht mehr eh. c. ist hingerannt, hat alles gepetzt, 10 mal herumgedreht und ich steh mal wieder wie die dumme da. du kannst echt niemanden mehr vertrauen. und nun werde ich nieder gemacht von s. von wegen ich hätte sie ja so verletzt und ihr so wehgetan. immer rückt sie sich in diese scheiß opferposition. ich musste mir doch jeden scheiß von ihr anhören. sie denkt eh sie wäre die einzige person auf der erde, die mal stress und ärger hat. gott wie ich das hasse. ich bin immer die dumme. ich verstehe nicht wieso. ich lasse es ja auch nicht mit mir machen. wenn ich mich scheiße behandelt fühle, dann sag ich das auch. habe ich ja in diesem fall auch getan. aber anscheinend jann s. das nicht verkraften wenn jemand mal mit etwas nicht einverstanden ist was mit ihr zu tun hat. ich könnte ich im kreis kotzen. geheult habe ich wegen dem scheiß auch schon irrsinnig. weil ich es langsam echt nicht mehr verstehe, warum ich immer dumm dastehe. obwohl ich nichts schlimmes verbrochen habe. außerdem war ich nicht die gottverdammt einzige die OBJETIV KRITIK geäußert hat eh. gott. scheiß volk. 

 

in der schule geht es nun so, dass c. und s. gaaaanz weit von mir wegstehen. ich sitze ganz alleine da. naja fast. wenigstens fällt j. nicht auf so einen mist herein. wenigsten steht sie zu mir und ich weiß, dass ich irh auf jeden fall vertrauen kann. das weiß ich bei ihr ganz genau. hätte ich das mal bei c. auch gewusst. naja. auf jeden fall darf ich mir nun fiese blicke reinziehen, so von wegen wir sind was besseres als du, du abschaum. das tut weh. ohne scheiß. das tut richtig weh in diese außenseiterposition immer wieder hineingedrückt zu werden. das geht so nicht. wenn das weiter so wird. dass sie mich immer mehr indirekt diskriminieren gott dann sollen sie mir das mal ins gesicht sagen wenn denen was nicht passt, ich habs doch auch getan? vielleicht sollte ich c. auch mal an den kopf klatschen, wie hinterhältig sie doch ist. wirklich hinterhältig. solche leute brauche ich nicht und solche leute haben es auch nicht verdient von mir als freund bezeichnet zu werden. die zahl derer, die ich so nannte, schrumpft immer immer mehr. unglaublich, man  kann doch von leuten, die 20 werden erwarten, mal die klappe zu halten oder sich einfach mal wo rauszuhalten, oder nicht? wie der kindergarten. und s. wollte mit mir unter 4 augen reden, sagte sie letzte woche, aber da hat siewahrscheinlich auch keine eier für eh. boah ne -.-* mal sehen wie der schultag morgen ist, ich finde es ist fast eine tortur sich solchen blicken preis zu geben.

 

nun hab' ich mal wieder so richig alles niedergeschrieben und ich merke gerade, wie gut das eigentlich tut. ja, eine verschwörung gegen mich, genau, conspiracy against me. ja paramore. die haben die passenden songs für meine lagen. 

 heute bio geschrieben. mein lehrer ist mal der könig in panikmachen eh. hat uns eine din a4 seite zum lernen gegeben, von oben bis unten vollgeschrieben, als ob es keine leerzeichen geben würde in größe 10. sollten wir alles lernen. und was kam dran? der leichteste scheiß. nichts chemisches, was alles auf dem zettel stand. bisschen selektion hier, bisschen isolation da. bisschen räuber beute schema da drüben. und ich durchleide die letzten tage ängste, dass ich den scheiß nicht gebacken bekomme. schule eh. aua aua.

 

morgen ist endlich wieder wochenende und ich sehe den mann meiner träume endlich wieder und kann ihn in meine arme schließen. ich liebe dich mehr als mein leben! 

elektrish am 15.5.08 22:27


elektrish am 7.5.08 14:16


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung